Frühling in der #feelwell Galerie

Wir freuen uns auch heuer – trotz allem – über den Frühling.

In unserer Bildergalerie haben wir unter dem Titel

„Frühling, Frühling“

eine Auswahl unserer liebsten Frühlingsfotos online gestellt.

Wir laden Euch herzlich ein, schaut doch vorbei! Und weil

zum Frühling auch ein Gedicht gehört, haben wir eines von

Auguste Kurs ausgewählt. Viel Freude mit dem Text und den

Bildern.

Eure feel-well Redakteurinnen

Andrea, Ricki & Petra

 

In den duftenden Frühling will ich hinaus

von Auguste Kurs (1815-1892)
 

In den duftenden Frühling will ich hinaus,
Hinweg aus dem kalten, beengenden Haus
In die freie verlockende Weite;
Was soll mir der Bücher verdrießlicher Kram,
Die ich immer und immer vergeblicher nahm,
Ich werfe sie freudig zur Seite.
 
Denn find‘ ich nicht draußen der Blätter genug?
Da schimmert geheimnißvoll jeglicher Zug
Von des Ewigen eigenen Händen,
Das wieget die übrigen Lettern wohl auf,
So will ich denn auch in geflügeltem Lauf
Von dem Einen zum Andern mich wenden.
 
Da bin ich nun draußen und blicke umher,
Wie wird das Studiren schon wieder mir schwer,
Hier unter den blühenden Bäumen!
Sie senden schon Blüthe auf Blüthe mir zu,
So will ich hier rasten in seliger Ruh,
Und will nur genießen und träumen.

 

Quelle: http://www.wortblume.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.