Podcast #2: Hormonyoga – Was es ist, was es bringt, wem es nützt

Das weibliche Drüsen- und Hormonsystem reagiert im Zusammenhang mit Alter, Lebensumständen und äußeren Einflüssen wie Stress oder Angst spürbar und sichtbar. Hormonyoga kann dabei viel Positives bewirken. Tanja Odehnal praktiziert und lehrt Hormonyoga seit vielen Jahren. Im Gespräch mit feel-well.at berichtet sie über die Geschichte, Wirkungsweise und den Nutzen von Hormonyoga. Weitere Informationen dazu findet ihr auch in unserem Beitrag: „Was Yoga mit Hormonen zu tun hat“.

Kennt ihr die Hormonyoga? Welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Habt ihr Fragen an Tanja Odehnal? Dann freuen wir uns über eure Nachrichten, Kommentare und Anregungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.